Was für ein Portrait Workshop! Super nette und motivierte Leute, tolles Modell und astreines Wetter – was will man mehr?
Es ging pünktlich los: Kurze Vorstellungsrunde und anschließend eine Auffrischung der Basics. Dann ging es ans Eingemachte: Kommunikation mit dem Modell, Ringlicht, Aufsteckblitz (entfesselt) und natürlich Available Light. Jeder Teilnehmer hatte genügend Zeit tolle Fotos zu schießen; individuelle Betreuung inklusive. Nach dem letzten Spot am Bahnhof ging es zurück ins Studio. Als Bonus zeigte ich noch ein paar Tricks und Kniffe um Portraits in Lightroom zu bearbeiten.
Vielen Dank an meine Teilnehmer und natürlich an Angelika!

X