Welcome Z6

Welcome Z6

Braucht man die wirklich? Eine spiegellose Vollformatkamera?
Mit meinem Freund Rolf, fuhr ich zu Nikon nach Düsseldorf um die Kamera ausgiebig zu testen. Meine größten Zweifel bezogen sich auf den elektronischen Sucher. Bisher konnten mich diese, bei anderen Herstellern, nicht überzeugen. Diese Zweifel wurden bei der ersten Berührung sofort ausgeräumt. Ich habe noch nie durch so einen Sucher geschaut! Unfassbar! Kein Flimmern, satte Farben, Detailreichtum ohne Ende, Schärfe bis an den Rand und sogar die Bildkontrolle lässt sich über den Sucher realisieren.
Ok, wir kommen uns näher… Im Test mit dem Z 24/70, ƒ4.0, blieben keine Wünsche offen. Tolles Bokeh, schöne Schärfe und fast keine Verzeichnung. Das Handling ist Nikon typisch. Alles da, wo man es erwartet also keine große Umgewöhnung nötig. Das Gewicht im Vergleich zu meiner D850 und D4s – unglaublich leicht. Das wird die Arbeit enorm vereinfachen…

Für mich dient die Z6 nicht als Ersatz, vielmehr möchte ich sie als Erweiterung meines Equipments sehen. Ich werde am Wochenende die Z6 auf einer Hochzeit einsetzen. Mal sehen, wie sie sich schlägt… Weiter Infos folgen.

3 Musketier Tour

3 Musketier Tour

Guido Karp hatte die 3 Musketier Tour ausgeschrieben:
3 Fotografen, 3 Modelle und 3 Themenbereiche
Guido übernahm das Thema „Portrait“, für Fashion war kein geringerer als DomQuichotte am Start und für Akt die Legende David Mecey (Playboy Fotograf). Als Modelle standen zu Verfügung: Styling Belle, Amberleigh West und Heidi Fahrenbach.

Für mich eine tolle Erfahrung, der nächste Workshop kommt bestimmt!

X