Meine D800 war defekt. Als ich meine Kameratasche packen wollte, fiel mir auf, dass die Batterieanzeige im Display der Kamera blinkte. Ok, Akku leer. Also, ab an die Ladung. Nachdem der Akku geladen war, gleiches Problem. Nach Rücksprache mit dem NPS in Düsseldorf habe ich meinen Batteriehandgriff eingeschickt. Nach Überprüfung stellten diese fest, dass der Handgriff i.O. war und vermutlich ein Defekt an der Kamera vorlag. Am Montag bin ich nach Düsseldorf gefahren um die Kamera checken zu lassen. Bingo. Elektronischer Defekt an der Kamera. Das aufgesteckte Objektiv (24-70) musste in diesem Zusammenhang dann auch noch neu justiert werden. Im Nachgang fiel mir ein, dass ich nach dem letzten Shooting im Studio die Kamera auf unserem Tisch ablegen wollte und mir dabei die Kamera aus der Hand glitt und ziemlich hart auf den Tisch aufschlug. Ich hatte mir nichts weiter dabei gedacht, gummiertes Gehäuse, etc.. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es daran gelegen hat. Die Versicherung war anderer Meinung… Ok, egal. Versicherung habe ich nun gekündigt.
Die gute Nachricht: Auf den NPS ist Verlass! Am Montag abgegeben am Freitag repariert zurück. Das nenne ich Service!  Danke Nikon.

X